Zweiradtechnik Herbert Wilke Quadcenter Hamburg Harburg
Zweiradtechnik Herbert Wilke Quadcenter Hamburg Harburg
Zweiradtechnik & Quadcenter Herbert Wilke in Hamburg Harburg
Zweiradtechnik & Quadcenter              Herbert Wilke in Hamburg Harburg

Motorräder - ab 50 ccm bis zu großen Bikes

markenübergreifende Beratung & Motorradwerkstatt in Hamburg Harburg

Wenn Sie ein Motorrad kaufen möchten - egal ob Roller oder Bike mit 600 ccm - beraten wir Sie gern! Wir führen die Marken KYMCO, BENELLI, MONDIAL - und ihr bekommt bei uns auch Motorräder von BRIXTON, ENFIELD und HYOSUNG. Motorradwerkstatt Hamburg

 

Dazu bieten wir euch natürlich besten Service - von der Beratung bis zur Inspektion. Und sollte dann mal irgendetwas nicht so richtig funktionieren, bekommt ihr kurzfristig einen Termin in unserer Motorradwerkstatt in Harburg.

Mofas & Kleinkrafträder

Leichtkrafträder

größere Motorräder

Motorradwerkstatt Hamburg Harburg

Top-Angebote

reduzierte Ausstellungs- und Vorführfahrzeuge

BENELLI TNT 125 weiss           € 2.490,-

Ausstellungsstück. Neupreis    € 2.690,-

1-Zylinder, 4V, 4-Takt, luftgekühlt

kompaktes, wendiges und kräftiges Funbike

Informationen zu den Führerscheinregelungen haben wir weiter unten auf dieser Seite aufgelistet. 

 

Beim Anklichen der Marken-Logos gelangt ihr direkt zum Hersteller!

Unsere Marken:

in unserer Ausstellung:

Stand: 17.01.18

 

 

           
Mondial HPS 5i CBS 125cmm titanium     3.395,-
Mondial SMX 125 Supermoto rot/weiß     3.595,-
Benelli TNT 125 weiß   Sonderpreis 2.490,- *

 

* Vorführfahrzeug

Alle Preise verstehen sich inkl. 19% Mehrwertsteuer und Nebenkosten ab Werk, sind also Abholpreise. Zusätzliche Kosten: Zulassung und eventuelle Auslieferung.

 

Fehler jeglicher Art (technische Angaben bzw. Änderungen, Preisempfehlungen, Händler, Satz- und Wortfehler, etc.) sind ohne Absicht und rechtfertigen keinerlei Ansprüche.

 

 

 

 

 

 

ZWEIRAD-FÜHRERSCHEINKLASSEN

Welche Führerscheinklassen gibt es bei den Zweirädern? Ab welchem Alter kann es losgehen? Hier sind die Antworten!

Die Mofa-Prüfbescheinigung


Schon mit 15 Jahren darfst du ein Mofa fahren. Dafür brauchst du eine Mofa-Prüfbescheinigung. Um auch wirklich rechtzeitig zum 15. Geburtstag fahren zu können, darfst du die Prüfung schon drei Monate vor deinem 15. Geburtstag ablegen.
 

Was geht als Mofa durch?

Wusstest du, dass das Wort Mofa abgeleitet ist von Motor-Fahrrad oder motorisiertes Fahrrad? Du kannst mit deiner Mofa-Prüfbescheinigung aber auch schon mit einem Roller durch die Gegend cruisen – solange der Roller auf maximal 25 km/h gedrosselt ist und auf der Sitzbank nur eine Person Platz hat.
 

 

Die Fortgeschrittenen-Klassen AM und A1

Zügiger voran geht‘s, wenn du 16 Jahre alt bist. Dann nämlich kannst du deinen Führerschein der Klasse AM (der klassische Roller-Führerschein) oder Klasse A1 (der Schein für 125er-Maschinen) machen. Auch hier darfst du drei Monate vor deinem 16. Geburtstag die theoretische und einen Monat vorher die praktische Prüfung ablegen.

Mit dem Führerschein der Klasse A1 darfst du seit 19.01.2013 sogar mit mehr als Tempo 80 rumdüsen. Die Begrenzung auf 80km/h für Fahrer unter 18 Jahren wurde aufgehoben. Aber Vorsicht: Dein so genanntes Leichtkraftrad darf maximal 125 ccm Hubraum und eine Leistung von 11 kW haben, sonst lässt dich die Polizei bei Kontrollen nicht mehr weiterfahren. Das Verhältnis Leistung zu Leermasse darf seit 19.01.2013 nur maximal 0,1 kW/kg betragen.
In der Klasse AM sind maximal ein Hubraum von maximal 50 ccm bei einem Verbrennungsmotor oder eine Leistung von maximal 4 kW bei einem Elektromotor zugelassen. Erlaubt sind hier maximal 45 km/h bauartbestimmte Höchstgeschwindigkeit.
 

Die Profi-Klassen A2 und A

Mit 18 Jahren ist es endlich so weit: Du darfst den Führerschein in der Klasse A2 ("kleine" Motorräder) machen. Auch hier kannst du die theoretische Prüfung drei Monate und die praktische Prüfung einen Monat vor deinem 18. Geburtstag ablegen. Hast du die Prüfungen bestanden, darfst du Krafträder mit maximal 35 kW und einem Verhältnis Leistung zu Leermasse von maximal 0,2 kW/kg fahren.

Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2 kannst du anschließend ohne nochmalige theoretische Prüfung, aber mit einer praktischen Prüfung in die Klasse A ("große" Motorräder) aufsteigen. Dann darfst du alle Krafträder ohne Leistungsbeschränkung fahren. Trotzdem solltest du es nicht gleich übertreiben, sondern erst einmal ein paar Übungsrunden mit deinem ungedrosselten Motorrad drehen. Willst du direkt in die Klasse A einsteigen, musst du mindestens 24 Jahrealt sein. 

Preise

 

Alle Preise verstehen sich bei Zweiradtechnik Herbert Wilke  

inkl. 19% Mehrwertsteuer und INKLUSIVE Nebenkosten ab Werk, sind also Abholpreise.

 

Zusätzliche Kosten entstehen nur noch durch Zulassung und  falls erwünscht Auslieferung.

 

Fehler jeglicher Art (technische Angaben bzw. Änderungen, Preisempfehlungen, Händler, Satz- und Wortfehler, etc.) sind ohne Absicht und rechtfertigen keinerlei Ansprüche.

 

Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt, 

Die Verwendung zur Bewerbung von Vorführ- oder Gebrauchtfahrzeugen ist nicht gestattet!

 

Hinweis: Die Ausstattung der auf den Bildern gezeigten Fahrzeuge kann von der Serienausstattung abweichen!

Quad online X7.5

Hier könnt ihr gern mal 'rein-schauen!

Herein spaziert!

Royal Enfield Interceptor INT 650 EFI Twin bei Herbert Wilke in Hamburg Harburg Royal Enfield Interceptor INT 650 EFI Twin

Stellenangebot

Quad Probefahren

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
copyright: Rosemarie Darboven, Stelle Februar 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt